Checkliste Lebensmittelvorrat

Liste für Ihren individuellen Lebensmittelvorrat

Welche Lebensmittel in den Vorrat gehören, zeigt Ihnen die Checkliste Lebensmittelvorrat. Auch die Menge, wie viele haltbare Lebensmittel Sie in Ihre Speisekammer für die Krisenvorsorge integrieren sollen, können Sie anhand der Liste kinderleicht ermitteln. Die Checkliste ist für 2 erwachsene Personen für einen Monat ausgelegt, reicht in echten Notfällen jedoch auch für 3-4 Personen, wenn sich eingeteilt wird. Die Frage „Welche Lebensmittel bevorraten?“ haben wir bereits geklärt. Dennoch möchten wir aufgrund der Wichtigkeit noch einmal kurz auf haltbare Lebensmittel eingehen.

Langzeitaufbewahrung von Lebensmittel - Mehr in der Checkliste Lebensmittelvorrat
Langzeitaufbewahrung von Lebensmittel – Mehr in der Checkliste Lebensmittelvorrat

Haltbare Lebensmittel

Die Frage „Welche Lebensmittel bevorraten?“ ist individuell davon abhängig, was Sie mögen und was Sie vertragen. Allergiker müssen exakt abwägen, welche Lebensmittel in den Vorrat dürfen, welche nicht. Haltbar müssen Sie allesamt möglichst lange sein. Haltbare Lebensmittel unterscheiden sich durch das Gefäß, in dem sie sich befinden und natürlich auch beim Mindesthaltbarkeitsdatum. Bei einigen können Sie dies recht entspannt ignorieren, bei anderen Produkten müssen Sie akribisch aussortieren.  Zucker, Salz, Essig usw. haben eine schier ewige Haltbarkeit, auch wenn das offizielle MHD abgelaufen ist. Butter, Wurst, Käse und Öl sind nur bedingt haltbar. Das Konservieren in Dosen und Gläsern verlängert die Haltbarkeit. Dennoch bleiben die aufgezählten Produkte kritisch im Hinblick auf die Langzeitlagerung. Darum sollte man die Lebensmittel bei der Langzeitlagerung rotieren lassen. Wir haben Butter und Käse als Dosenkonserve in die Checkliste Lebensmittelvorrat aufgenommen, jedoch sind diese recht teuer für die Lebensmittelbevorratung. Als Brotaufstrich und Brotbelag bieten wir Alternativen, die günstiger zum Lagern sind.

2 Rinderrouladen 10 Konserven a 430 g

Price: EUR 57,29

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 57,29

Checkliste Lebensmittelvorrat: individuelle Bedarfsermittlung

Die Checkliste Lebensmittelvorrat kann nur eine ungefähre Richtlinie darstellen. Bevor Sie die Liste ausdrucken, optimieren Sie die einzelnen Posten- und Mengenangaben.

Zuvor klären Sie ab:

  • Welche Lebensmittel bevorraten? (Allergien, Unverträglichkeiten beachten)
  • Welche Lebensmittel mögen Sie nicht, bzw. vermissen Sie? (Ergänzen/streichen Sie)
  • Wie ist Ihr individuelles Essverhalten und das Ihrer Familie. (Vielesser, Wenigesser, Vegetarier, Veganer)

Sie werden schnell ermitteln können, wie viele und welche Lebensmittel in den Vorrat müssen. Nachdem Sie den Bedarf ermittelt haben, können haltbare Lebensmittel besorgt und eingelagert werden. Fangen Sie am besten mit Wasser und Konserven an. Vergessen Sie nicht Tabletten oder Wasserfilter für die Trinkwasseraufbereitung. Sie sind der wichtigste Grundstock für den Lebensmittelvorrat. Parallel dazu sollten Sie auch Mehl, Hefe und Salz einlagern, damit Sie Brot selbst backen können. Das Mehl und die Hefe müssen vor Feuchtigkeit und Schädlingen geschützt werden. Ein Schweißgerät für um die 20 Euro tut hier gute Dienste, auch wenn es bessere Methoden gibt, auf die wir demnächst näher eingehen. Dennoch lohnt sich die Anschaffung eines Vakuumierers, da Sie eine sehr günstige Konservierungs- und Schutzmethode darstellt. Drucken Sie die Checkliste Lebensmittelvorrat ebenso wie alle anderen Listen unbedingt aus, da sie für den Notfall wichtige Tipps enthält.

Download Word-Datei:

Krisenvorsorge-Checkliste-zum-Ausdrucken-Lebensmittel-Vorrat-anlegen

(4,92 EUR/kg) 24 x 500g (12kg) dauerbrot Sortiment, Dosenbrot, Roggenvollkorn 12 x heller und 12 x dunkel

Price: EUR 59,00

4.6 von 5 Sternen (5 customer reviews)

1 used & new available from EUR 59,00

Teilen Sie diese Tipps mit Ihren Freunden:
facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail