Krisenvorsorge Checkliste Hygiene gratis downloaden
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Da nach Auffassung des Gesetzgebers Produkt- und Markennamen Werbung darstellen, kennzeichnen wir jeden Beitrag als solche. KN95 Atemschutz Maske kaufen

Betreibt man aktiv Krisenvorsorge, sollte man neben Nahrungsmitteln und finanzieller Situation auch über die Körperpflege in der Krise nachdenken. In den Krisenvorrat gehören nicht nur Lebensmittel, sondern auch alles, was für die Körperpflege benötigt wird. Geht man davon aus, dass gerade unser bisheriges Zahlungsmittel an Wert und Gültigkeit verlieren könnten, wird bewusst, dass unter Umständen Einkaufen in den Geschäften nicht mehr möglich sein könnte. Darum umfasst Krisenvorsorge im idealen Fall auch ein Vorrat an Produkten rund um die Hygiene. Wir haben für Hygieneartikel die eigenständig“Krisenvorsorge Checkliste Hygiene“ für Sie erstellt, die Ihnen kostenlos zum Download bereit steht.

Regelmäßige Körperhygiene während der Krise – eine Herausforderung

Katastrophen wie Hochwasser, Erdbeben und Tsunami zeigen immer wieder, wie dramatisch die Folgen sind, wenn die normalen Hygienestandards nicht mehr gewährleistet sind. Hierbei spielt nicht nur sauberes Wasser eine elementare Rolle, sondern auch Hygieneprodukte, die in unserem Alltag selbstverständlich genutzt werden.

In der Krise ist vieles anders – vor allem, was die tägliche Versorgung angeht

Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass fließend warmes Wasser aus dem Wasserhahn kommt und wir jederzeit in den Geschäften Nachschub an Hygieneartikeln besorgen können, wenn

  • Shampoo
  • Duschgel
  • Zahnpasta
  • Rasierzeug
  • Toilettenpapier
  • Hautpflege
  • Baby-Windeln
  • usw.

aufgebraucht wurden. Ebenso sind wir es gewöhnt, täglich duschen oder baden zu gehen, nach dem Toilettengang mit Klopapier den Intimbereich zu reinigen, das Geschäft per Knopfdruck in die Kanalisation zu befördern und die vollen Windeln über den Hausmüll zu entsorgen.

5x Odol-med 3 Extreme Clean Langzeit Frische 75ml

Price: 26,43 € (70,48 € / l)

3 used & new available from 23,44 € (62,51 € / l)

Was passiert, wenn die Infrastruktur einbricht?

Unter normalen Umständen ist das alles in Europa kein Problem. Doch was ist, wenn der Strom ausfällt, die Läden geschlossen haben, Sie kein Bargeld mehr von der Bank abheben können oder aufgrund höherer Umstände kein Leitungswasser mehr zur Verfügung steht oder der Müll nicht mehr abtransportiert wird.

  • Banken bleiben geschlossen.
  • Geldautomaten spucken kein Bargeld mehr aus.
  • Geschäfte haben geschlossen.
  • Die Toilettenspülung funktioniert nicht mehr.
  • Sauberes Leitungswasser steht nicht mehr zur Verfügung.
  • Der Hausmüll wird nicht mehr abgeholt.

Diese Beispiele machen deutlich, wie sehr wir von dem heutigen Komfort abhängig sind und sie verdeutlichen auch, wie aufgeschmissen wir sind, wenn die gewohnte Infrastruktur plötzlich wegfällt. Sauberes Wasser und Hygieneprodukte sind unverzichtbar, wenn Sie auch nur im Ansatz eine Chance haben wollen, Krankheiten und Seuchen vorzubeugen.

Coronavirus 2020: Weltweit Mangel an Klopapier & Desinfektionsmittel

Ein solches Beispiel ist die Coronavirus Krise 2020. Noch bevor das neue Covid-19 Virus sich in Deutschland, Österreich und in der Schweiz ausbreitete, kam es in allen Supermärkten, Lebensmittelgeschäften und Drogerien zu massiven Engpässen. Dies ereignete sich nicht nur im deutschsprachigen Raum – sondern in allen Ländern weltweit! Wer hätte dies bis zu dem Ausbruch von Corona jemals für möglich gehalten!?

Lesen Sie: Klopapier ausverkauft – Warum hamstern alle Toilettenpapier?

Lernen Sie aus der Coronavirus Krise: Lagern Sie wichtige Hygieneartikel ein – immer!

Die Coronokrise hat gezeigt: Wir geraten wir binnen weniger Tage in Zustände, an denen es eben nicht mehr ohne Weiteres möglich ist, unsere gewöhnten Hygienestandards aufrecht zu erhalten.

Sind Sie darauf vorbereitet? Mit unserem Ratgeber „Krisenvorsorge Checkliste Hygiene“ möchten wir Sie für dieses wichtige Thema sensibilisieren, Sie dazu anregen, sich eingehend mit der Problematik auseinander zu setzen und sich entsprechend vorzubereiten, indem Sie Vorräte mit Hygieneartikeln anlegen. Gerade in Krisenzeiten ist eine gute tägliche Hygiene ein wesentlicher Beitrag, um die Gesundheit zu erhalten!

Mögliche Einschränkung der Wasserversorgung stellt massives Hygieneproblem dar

Insbesondere die fortwährende Versorgung mit fließendem Wasser könnte unterbrochen werden oder nur noch eingeschränkt gewährleistet sein. Es ist also sinnvoll, neben dem empfohlenen Trinkwasservorrat zusätzlich eine gewisse Menge an sauberem Wasser für die Körperhygiene zu bevorraten (Körperreinigung, Zähneputzen, Haarwäsche).

Die Bevorratung von Wasser stellt einen vor eine logistische Herausforderung. Einerseits, was die Lagerfläche an einem ausreichenden Wasservorrat anbelangt. Andererseits, was die Wasserqualität anbetrifft. Es ist kaum möglich, genügend Wasser für einen längeren Zeitraum einzulagern. Daher ist es wahrscheinlich erforderlich, während Krisenzeiten auf eine öffentliche Wasserquelle zuzugreifen.

Wasser für hygienische Zwecke sollte keimfrei sein. Ebenfalls empfehlen sich Tabletten für die Wasseraufbereitung, falls Sie in der Notzeit zum Beispiel auf Wasser aus einem See, Bach oder Fluss zurückgreifen müssen. Eine saubere und unbedenkliche Wasserqualität kann durch einen solchen Wasserfilter erreicht erreicht werden.

Krisenvorsorge Checkliste Hygiene

Krisenvorsorge Checkliste Hygiene

Krisenvorsorge Checkliste Hygiene individuell anpassen

Wie bei allen unseren Checklisten zum Ausdrucken gilt auch bei der Checkliste Hygiene wieder, dass Sie diese individuell auf Ihre Situation und Ihren Bedarf anpassen sollten. Wir haben den Bestand der Liste für 2 erwachsene Personen und für eine Dauer von einem Monat großzügig berechnet. In der Checkliste finden Sie auch Tipps, wie Sie einzelne Hygieneprodukte (z. B. Shampoo) strecken können.

Hier unsere Krisenvorsorge Checkliste Hygiene downloaden

Hygieneliste unbedingt ausdrucken

Es reicht nicht aus, sich die Liste auf dem Computer zu speichern. Wenn es zu einem Stromausfall kommt, hilft sie Ihnen nicht. Nach dem Download ergänzen Sie die Hygieneliste und passen die Anzahl der benötigten Hygieneartikel an. Vervollständigen Sie die Tabelle, wenn Sie weitere Produkte bevorraten möchten. Anschließend drucken Sie die Liste aus und hängen Sie diese gut sichtbar auf – entweder an der Pinnwand oder in den Schrank, in dem Sie Ihre Vorräte einlagern. Notieren Sie, was Sie bereits besorgt haben, damit Sie den Überblick bewahren.

Hinweis: Bitte beachten Sie auch die Anmerken, wie zum Beispiel bei der natürlich Seife. Bewusst haben wir Seife statt Duschgel in der Krisenvorsorge Checkliste Hygiene aufgeführt. Denn falls Wassermangel besteht, genügt es, die Seife nur sparsam vom Körper abzuwaschen, da die Inhalte die Haut nicht so sehr reizen, wie herkömmliches Duschgel.

An Hygieneprodukte für Kinder denken

Sind Kinder in der Familie, muss auch an deren Körperpflege in der Krise gedacht werden. Je nach Alter werden hier zusätzliche Hygiene- und Pflegeprodukte gebraucht:

  • Babyöl
  • Windeln
  • kleine Müllbeutel für benutzte Windeln
  • Feuchttücher
  • Hautcreme für das Kind
  • Zahnputzzeug für die Kids
  • Zahnungsgel für Säuglinge

Pampers Premium Protection Windeln, Gr. 2, 4kg-8kg, Monatsbox (1 x 240 Windeln)

Price: 41,98 € (0,17 € / Stück)

4 used & new available from 41,98 € (0,17 € / Stück)

Tipp: Schauen Sie auch in unseren Ratgeber „Hausapotheke: Medikamente & Erste Hilfe„. Darin finden Sie wichtige Utensilien, die unbedingt in den Krisenvorrat integriert werden sollten und die sich teilweise mit den Hygieneartikeln überschneiden.

Hygieneartikel für Senioren

Leben in Ihrer Familie Senioren oder sind Sie bereits etwas älter, können Haftcreme und Reinigungsmittel für die dritten Zähne, Einlagen, Puder, spezielle Pflegeprodukte und anderes ebenfalls erforderlich sein. Bitte gleichen Sie nach Möglichkeit Checklisten mehrerer Anbieter miteinander ab, umso besser können Sie Ihren individuellen Krisenvorrat bestücken.

Besondere Punkte der Checkliste Hygiene

Möglicherweise entdecken Sie auf der Krisenvorsorge Checkliste Hygiene Produkte, die Sie zunächst glauben, nicht zu benötigen. Bedenken Sie jedoch, dass durchaus zu erwarten ist, dass andere Zustände vorherrschen könnten, als wir es im normalen Alltag erleben. Dadurch kann sich ein anderer Bedarf ergeben. Hier einige Beispiele:

Einwegrasierer statt Elektrorasierer

Rasiert sich an Mann mit einem Elektrorasierer, könnte dies schwierig werden, wenn die Stromversorgung weg bricht. Selbst ein Akku-Rasierer hilft Ihnen nicht, wenn es über einen längeren Zeitraum hinweg zu einem Blackout kommt. Dann ist das Rasieren nur noch mit einem Rasierhobel oder einem Einwegrasierer möglich.

BIC 3 Action Nassrasierer Set für Herren, 3 Klingen Einwegrasierer Set mit 16 Rasierern

Price: 11,98 € (0,75 € / Stück)

1 used & new available from 11,98 € (0,75 € / Stück)

Einwegrasierer für Frauen

In Krisenzeiten kann Hygiene zu einem großen Problem werden. Das gilt auch für Frauen in der Menstruation. Einwegrasierer helfen dabei, die Intimregion trotz Wasserknappheit oder unterbrochener Stromversorgung besser hygienisch sauber zu halten. Daher sollten auch für Frauen einige Einwegrasierer in den Krisenvorrat aufgenommen werden.

Wilkinson Extra II Beauty Einweg-Maschine, Beutel mit 15 Stück

Price: 10,73 €

3 used & new available from 10,62 €

Hautpflege trotz Wassermangel

Bevorzugen Sie für die tägliche Hygiene industrielle Seife oder Duschgel, wird diese Ihnen in Notzeiten bei Weitem nicht so gute Dienste leisten, wie handgefertigte Naturseife. Sie reinigt die Haut sanft und ohne aggressive Chemikalien. Zudem können handgeschöpfte Seifen notfalls auch für die Zahnreinigung verwendet werden. Schmeckt zwar nicht so lecker, wie Pfefferminz-Zahncreme, aber ist sehr aktiv und unbedenklich. Insbesondere 40-prozentige Alepposeife kann notfalls auch zum Reinigen von kleinen Wunden verwendet werden. Aus ihr lassen sich auch Umschläge machen, wenn die Haut durch Neurodermitis oder eine Allergie juckt und gespannt ist oder Ekzeme auftreten.

Haare waschen ohne Wasser

Eine Ergänzung bzw. Alternative zum Shampoo könnte auch Trockenshampoo sein. Dabei handelt es sich um ein absorbierendes Spray oder Pulver, welches mit den Händen in das Haar einmassiert und anschließend ausgekämmt wird. Es nimmt überschüssiges Fett auf und erfrischt die Frisur. Da Trockenshampoos parfümiert sind, verleihen sie dem Haar einen frischeren Duft. Somit lässt sich durch die Anwendung von Trockenshampoo die ein oder andere Haarwäsche ersetzen und auch kostbares Wasser sparen.

Müllbeutel wichtig für die Hygiene

Sie werden hauptsächlich dazu verwendet, um den Müll darin zu sammeln und in die Mülltonne zu befördern. In der Krise, wenn die Wasserversorgung zusammenbricht und die Toilettenspülung nicht mehr funktioniert, kommt Müllbeuteln eine extrem wichtige Funktion zu – nämlich der Fäkalienentsorgung.

Zumindest das große Geschäft lässt sich – behelfsmäßig – in einem Müllbeutel sammeln und tagsüber aus der Wohnung befördern, wenn die Toilettenspülung nicht mehr funktioniert. Außerdem lassen sich darin auch Windeln weitestgehend geruchsneutral verpacken, falls die Müllabfuhr nicht mehr den Müll abholt. Es versteht sich von selbst, dass dies keinesfalls hygienisch astrein ist. Aber zumindest helfen Müllbeutel dabei, Ihren Wohnraum und Ihre unmittelbare Wohnumgebung weitestgehend sauber zu halten und die Gefahr von Seuchen zu reduzieren.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.