Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Da nach Auffassung des Gesetzgebers Produkt- und Markennamen Werbung darstellen, kennzeichnen wir jeden Beitrag als solche.

Auf dem Blog von Krisenvorsorge-Ratgeber.de fassen wir alle Blogartikel zusammen. Informieren Sie sich jetzt rund um das Thema Krisenvorsorge, lesen Sie unsere ausführlichen Ratgeber und laden Sie sich unsere Krisenvorsorge Checklisten kostenlos herunter.

Blog Krisenvorsorge-Ratgeber.de

Krisenvorsorge notwendig - leere Regale im Geschäft

Krisenvorsorge notwendig?

Ist Krisenvorsorge notwendig oder Spinnerei? Glauben Sie, dass Krisenvorsorger einzig von Massenhysterie und zahlreichen Verschwörungstheorien geleitet werden? Dann haben Sie Recht – vielleicht! Doch was ist, wenn irgendwann die wilden Spekulationen…
Zivilschutzkonzept - was rät die Regierung?

Zivilschutzkonzept: Was rät die Regierung?

Am 21.08.2016 beherrscht das Thema Zivilschutzkonzept Medien und soziale Netzwerke. Die Regierung hält die Bevölkerung dazu an, Lebensmittelvorräte anzuschaffen und sich für Katastrophen, bewaffneten Angriff oder anderen Krisen vorzubereiten.…
Bundesregierung: Hamsterkäufe empfohlen

Bundesregierung: Hamsterkäufe empfohlen

Die Bundesregierung empfiehlt Hamsterkäufe - diese Pressemeldung schlägt ein wie eine Bombe und enthält äußerst brisante Details. Denn die Regierung räumt ein, dass alle bisherigen Vorkehrungen vollkommen unzureichend sind. FAZ (FAS),…
Videokamera als Teil einer Alarmanlage

Alarmanlage für mehr Sicherheit

Die Zahl der Wohnungseinbrüche nimmt jährlich zu, während die Aufklärungsrate kontinuierlich geringer wird. In 2005 gab es 109.736 Wohnungseinbrüche mit einer Aufklärungsquote von 19,6 %. 2015 erreichen Einbruchsdelikte einen Höchststand…
Selbstverteidigung in der Krise

Selbstverteidigung oft Grauzone bei Krisenvorsorge

Im Zusammenhang mit Krisenvorsorge wird auch über Selbstverteidigung im Notfall gesprochen, geht man davon aus, dass es zu Notständen und in der Folge zu Überfällen, Raub und Plünderungen kommt. Nicht nur in politischen und wirtschaftlichen…
Obst und Gemüse mit Saatgut selbst anpflanzen

Als Selbstversorger einkochen

Selbstversorger bestreben danach, möglichst unabhängig von der Versorgung durch Energieversorger und Geschäfte zu werden und sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst zu versorgen. Daher besitzen Selbstversorger meist einen Nutzgarten am Haus…
Medikamente und Pflaster Hausapotheke

Hausapotheke: Medikamente & Erste Hilfe

Haben Sie eine gut gefüllte Hausapotheke? Nicht nur für die Krisenvorsorge, sondern generell sollten Sie eine Hausapotheke haben und Ihren Apothekenschrank regelmäßig überprüfen. In diesen gehören wichtige Medikamente, Verbandszeug und…
Kochen Outdoor

Überleben in der Krise Outdoor - Teil 2

Werden Sie Ihr Zuhause verlassen müssen? Als wir uns erstmals mit der Thematik Krisenvorsorge beschäftigten, gingen wir nicht davon aus, darüber nachdenken zu müssen, ob man Heim und Haus verlassen muss, wenn es zu einer Krise kommt. Im…
Überleben fernab von Komfort und Sicherheit

Überleben in der Krise - Teil 1

Wie überleben Sie Krisenzeiten? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht? Unlängst wurden wir zu einem Radiointerview zum Thema Überleben in der Krise eingeladen. Ein weit gespanntes Themenfeld, das von Ernährung, Selbstverteidigung…
Brot mit Teelicht backen - so geht´s

Brot mit Teelicht backen

Ohne Strom Brot backen - haben Sie das schon einmal probiert? Falls Sie noch nicht darüber nachgedacht haben, wie Sie im Krisenfall an eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel kommen, wenn Läden geschlossen sind oder es durch einen längeren…
Steht uns der 3. Weltkrieg bevor?

Die Welt in der Krise - Steht uns der 3. Weltkrieg bevor?

Ebola, IS, Reaktorunfälle, Ukraine-Konflikt - wie ernst ist die Lage? Für viele, die sich mit der Krisenvorsorge schon länger beschäftigen, wird dieser Artikel nicht viel Neues beinhalten und sein Inhalt nicht verwundern. Ebenso wenig…
Bevölkerungsschutz

Bevölkerungsschutz - Reicht Krisenvorsorge der BRD?

Sichert Bevölkerungsschutz der BRD im Notfall das Überleben der Bevölkerung? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns im heutigen Artikel. Angesichts der vorherrschenden weltpolitischen Lage haben wir uns Gedanken gemacht, ob die staatliche…
Systemcrash - auf welcher Bank ist Geld sicher?

Systemcrash - Welche Bank ist sicher?

Wie sicher ist das Geld beim Systemcrash? Im Rahmen der Krisenvorsorge begegnet man immer der Frage: "Ist Geld bei der Bank sicher aufgehoben?" Als eingefleischter Insider, der Krisenvorsorge betreibt, kann es nur eine Antwort geben: NEIN!".…
Durch Strichprobe Edelmetalle auf Echtheit prüfen

Edelmetalle auf Echtheit prüfen

Echtes Gold und Silber? Edelmetalle sollten ein fester Bestandteil der Krisenvorsorge sein. Selbst, wenn man kein allzu üppiges Budget für den Edelmetalleinkauf zur Verfügung hat, gehören wenigstens einige Gramm Gold und ein paar Unzen…
Mit Immobilie durch die Krise

Mit Immobilien durch Krisenzeiten

Kapitalanlage in Immobilien - eine Grundsäule? Auch, wenn´s die Kanzlerin gesagt hat, die Krise scheint noch lange nicht überwunden und schon bahnt sich eine Zeit an, vollgepackt mit politischen Ereignissen, die bei allen Besorgnis erwecken…
Mitarbeitermotivation steigern

Unternehmen trotz Krise mit Erfolg führen

Mitarbeiter brauchen Motivation Die Folgen der wirtschaftlich angespannten Lage machen auch vor Unternehmen nicht halt. Gerade mittelständische Betriebe haben es schwer während der Wirtschaftskrise. Diese ist trotz der Worte der Kanzlerin…
Tresor Einbruchschutz

Gold und Geld sicher im Tresor?

Wie sicher ist die Aufbewahrung im Safe? Besitzt man Gold und Silber oder hat zuhause Bargeld sowie andere Wertgegenstände, stellt stellt sich die Frage nach einer möglichst sicheren Aufbewahrung. Im Rahmen der Krisenvorsorge bewahrt man Wertiges…
Geld machen mit Forextrading

Ist Trading für Krisenvorsorger interessant?

Lohnt es sich, in Devisenhandel zu investieren? Rund um die Krisenvorsorge hört man immer wieder Interessantes über das breite Thema Finanzen. Nicht zuletzt deshalb, weil gerade durch eine Wirtschaftskrise vielen Bürgern das Bewusstsein…
Versicherungen unverzichtbar

Krisentaugliche Versicherungen

Gibt es denn so was? Ja, zumindest für bestimmte Zielgruppen. Im Grunde lassen sich nahezu für jedes Risiko und jeden Schadensfall geeignete Versicherungen abschließen. Als Privatperson ist dies nicht unbedingt immer erforderlich oder attraktiv…
Finanzielles

Finanzielle Aspekte bei Krisenvorsorge

Im Zusammenhang mit Krisenvorsorge stolpert man immer wieder über finanzielle Themen. Deshalb wollen wir heute näher auf finanzielle Aspekte bei Krisenvorsorge eingehen. Einerseits kosten die Vorkehrungen Geld. Andererseits sorgt man vor,…
Geld verdienen mit Privatkredit

Privatkredit – Geld leihen und verleihen

Ist das eine Ergänzung zur Krisenvorsorge? Wenn man sich intensiver mit der Krisenvorsorge auseinandersetzt, kommt man um Gedanken zum Thema Geld nicht drum herum. Einerseits gehen Krisenvorsorger davon aus, dass staatliche Währungen durch…
Selbst anpflanzen bei der Krisenvorsorge

Als Selbstversorger selbst anpflanzen

Denken Sie darüber nach, wie Sie günstig und nachhaltig Krisenvorsorge betreiben können, stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung. Besitzen Sie einen eigenen Garten, haben Sie einen Schrebergarten angemietet oder haben Sie einen Balkon,…
Obst und Gemüse mit Saatgut selbst anpflanzen

Saatgut für die Krisenvorsorge

Im eigenen Garten oder Pachtgarten selbst Gemüse, Salat und Obst mit Saatgut anbauen ist eine wichtige Maßnahme zur Selbstversorgung und kann in einer Krise dazu beitragen, gut mit Nahrung versorgt zu sein. Neben dem Lebensmittelvorrat stellt…
Mehr Geld durch Sparen

Sparen & Budget für Krisenvorsorge aufstocken

Sparen durch Lohnsteuer & mehr Wir Bürger spüren es immer mehr: am Ende des Geldes bleibt so viel Monat übrig. Wo früher das Sparen sehr häufig als Geiz bewertet wurde, wird heute der Sparkurs immer gesellschaftsfähiger. Es ist für…
Gaskocher als alternative Kochmöglichkeiten

Alternative Kochmöglichkeiten

Für Krisenvorsorger gehören nicht nur Lebensmittel und Wasser zum Krisenvorrat, sondern ebenso auch alternative Kochmöglichkeiten. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, jede für sich hat Vor- und Nachteile. Sinnvoll ist natürlich ein Holzofen,…
Geld machen mit Forextrading

Finanziell absichern durch Forex?

Nicht ohne Risiko, aber mit guten Gewinnchancen Zunehmend hört man von Forextrading beziehungsweise vom Forexhandel. Eine Möglichkeit, Geld zu verdienen, aber auch mit einem gewissen Risiko verbunden. Doch bevor man ins Forex Trading einsteigt,…
Kapitalanlage mit Edelmetallen

Kapitalanlage mit Edelmetallen

Wie kann man sinnvoll in Edelmetalle investieren? Für Reiche und Vermögende ist es selbstverständlich, eine Kapitalanlage mit Edelmetallen zu bilden. Das Anlegen in Gold und Silber folgt dem Vorhaben, im Falle einer Währungsreform sein…
Cash Gold Bar Goldbarren

Cash Gold Bar

Cash Gold Bar - Kleine Goldbarren für Einsteiger Der Gedanke, Gold zu kaufen, erschreckt viele, die sich mit dem Thema noch nicht näher befasst haben. Themeneinsteiger gehen meist davon aus, dass man hunderte oder gar tausende Euro investieren…
Krisenvorsorge Ratgeber: Kaffee in der Krise als Tauschmittel geeignet

Kaffeemühle & Kaffeebohnen

Genussmittel wie Tabak, Alkohol und Kaffee gehören in den Vorrat der Krisenvorsorge. Kaffeebohnen sind dem gemahlenen Kaffee zu bevorzugen. Damit man die Bohnen mahlen kann, darf eine Kaffeemühle natürlich nicht fehlen. Selbst, wenn man…
50 Jahre Elysee-Vertrag 2 Euro Komplettsatz

50 Jahre Elysee-Vertrag

Sondermünzen: 50 Jahre Elysee-Vertrag Im Rahmen der Krisenvorsorge spielt die Münzsammelleidenschaft mitunter eine große Rolle. Edelmetalle bilden dabei oft ein schlummerndes aber krisensicheres Kapital, das in Notzeiten und für die Zeit…
Gold & Silber zur Krisenvorsorge

Krisenvorsorger kaufen Edelmetall

Es gibt wohl kaum jemand, der sich mit der Thematik der Krisenvorsorge befasst und nicht auch über den Kauf von Gold, Silber und anderem Edelmetall nachdenkt. Die Metalle gelten seit Menschengedenken als krisensichere Währung. Historisch belegt…
Stom selbst erzeugen mit Photovoltaikanlage

Solarenergie für autarke Stromversorgung

Die Kraft der Sonne nutzen - Solarenergie Die Stromversorgung mit Solarenergie ist für die Krisenvorsorge aus mehreren Perspektiven heraus für die Krisensorge ein Thema, über das man nachdenken und sprechen sollte. Einerseits hilft eine…
Grüne Geldanlage auch für Krisenvorsorger interessant

In grüne Geldanlage investieren

Krisenvorsorger wissen darum, dass effiziente Krisenvorsorge immer auch einhergeht mit eine gewissen finanziellen Absicherung. Dazu lassen sich viele Konzepte anwenden. Eins davon ist die Anlage in physische Edelmetalle, bei der einerseits vorhandenes…
Licht und Nachtlicht im Halbdunkel fotografiert

Handkurbellampe für autarke Lichtversorgung

Mit Handkurbellampe Licht ohne Batterie und Strom! Wir haben bereits darüber gesprochen, dass in Krisenzeiten auch an eine autarke Lichtversorgung wie etwa mit einer Handkurbellampe gedacht werden sollte. Eine solche in einer guten und empfehlenswerten…
Mietkosten senken und günstig umziehen

Günstiger Wohnen in der Krise

Langfristig sparen durch Umzug Die Miete stellt bei den meisten Familien ein besonders hoher Kostenfaktor dar. Durchaus kann da ein Umzug eine überlegenswerte Maßnahme sein, um die Mietkosten senken zu können. Denn eins ist klar: die Mieten…
Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung stärken

Warum jeder soziale Verantwortung trägt Für Menschen, die sich noch nicht eingehend mit der Notwendigkeit von Krisenvorsorge befasst haben, stellt sich oftmals die Frage, gegen welche Krise man eigentlich vorsorgen möchte. Die Antwort darauf…

Krisenvorsorge Blog

Im Krisenvorsorge Blog halten wir zahlreiche Tipps für Sie bereit, mit denen Sie einen sinnvollen Krisenvorrat zusammenstellen und sich bestmöglich auf eine Krise vorbereiten können. Unsere ausführlichen Ratgeber sind so aufgebaut, dass sie für Einsteiger in die Thematik geeignet sind. Aber auch Leserinnen und Leser, die bereits Erfahrung beim Bevorraten von Lebensmitteln, Trinkwasser, Hygieneprodukten und Krisenausrüstung haben, werden hier hilfreiche Informationen erhalten, die Krisenvorbereitung und Krisenbewältigung leichter machen.

Es erwarten Sie Ratgeber, die Ihnen als Übersicht zum Einstieg in die Krisenvorsorge dienen. Darüber hinaus gehen auf jedes wichtige Thema in ausführlichen Ratgebern zur Vorsorge in die Tiefe.

So finden Sie die Inhalte auf unserem Krisenvorsorge Blog

Aufgrund der Fülle an hilfreichen Ratgebern haben wir für Sie im oberen Bereich wichtige Kategorien verlinkt. Die wichtigsten Themenbereiche sehen Sie in der oberen Navigation:

  • Top Themen
  • Krisenvorsorge (Allgemein)
  • Ernährung
  • Krisenausrüstung
  • Sicherheit
  • Finanzielles
  • Checklisten

Besuchen Sie am PC die Website Krisenvorsorge-Ratgeber.de, finden Sie rechts in der Sidebar weitere Kategorien und vertaggte Schlagwörter zu ähnlichen Themen. Besuchen Sie mit dem Smartphone unsere Seite, werden weitere Kategorien und Schlagwörter am Seitenende dargestellt.

Möchten Sie nach einem bestimmten Begriff suchen, geben Sie diesen einfach in das Lupe-Symbol im oberen Bereich ein. So werden Sie automatisch zu relevanten Beiträgen für Ihren Suchbegriff navigiert.

Innerhalb unserer Ratgeber verlinken wir ergänzende Beiträge, in denen Sie zusätzliche Informationen erhalten.

Unsere am häufigsten gelesenen Blogbeiträge

Einer der beliebtesten Ratgeber im Krisenvorsorge Blog ist der Beitrag “Brot mit Teelicht backen”, in dem wir mit vielen Fotos und erklärendem Text aufzeigen, wie einfach das Brot backen ist, falls der Backofen wegen Stromausfall nicht mehr funktioniert und kein Dosenbrot im Vorrat der wichtigen Grundnahrungsmittel vorhanden ist.

Seit Beginn der Coronapandemie berichten wir über Aktuelles zu Covid. Informationen für Asthmatiker und Menschen mit COPD, die Aufbereitung von FFP2 Masken und OP Masken sowie Tipps zum Homeschooling sind nur einige Themen, über die wir seit Januar 2020 regelmäßig berichten.

Mit Krisenvorsorge Blog autark werden

Ziel effizienter Vorsorge ist es, dass Sie sich im Krisenfalls weitestgehend selbst versorgen können. Seit rund 4 Jahrzehnten befinden wir uns in beinahe vollständiger Abhängigkeit von Strom und auf funktionierende Lieferketten. Wie groß die Abhängigkeit ist, wird im Alltag kaum bewusst wahrgenommen.

  • Ganz selbstverständlich kommt der Strom aus der Steckdose.
  • Trinkwasser fließt in beliebiger Menge aus dem Wasserhahn.
  • Zumindest an 6 Tagen pro Woche haben Lebensmittelgeschäfte geöffnet.
  • Aufgrund großzügiger Ladenöffnungszeiten ist Einkaufen kein Problem.
  • Lebensmittelläden bieten nahezu jedes Lebensmittel an.
  • Niemand muss zwingend Obst und Gemüse anbauen.
  • Niemand ist darauf angewiesen, selbst backen und kochen zu können.
  • In der Stadt haben Tankstellen und um die Uhr möglich.

Selbst bei Stromausfall oder einem nicht mehr funktionierenden Küchenherd gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich zu ernähren. Man geht einfach ins Restaurant, fährt zum Drive-In eines Fast-Food-Restaurants, bestellt beim Pizza Lieferdienst, kauft schnell aufwärmebare Fertiggerichte, besorgt sich bei der Tankstelle ein belegtes Sandwich oder warme Würstchen im Brötchen.

Dass wir in einer Komfortgesellschaft mit allen Annehmlichkeiten leben, ist kein Problem. Aber wenn aus irgendwelchen Gründen die Versorgung mit Nahrungsmitteln, Trinkwasser oder Energie nicht mehr gewährleistet ist, stehen wir alle vor einem massiven Problem.

Denn es ist heute keine Selbstverständlichkeit mehr, selbst Nahrungsmittel anzubauen, selbst backen zu können oder sich im Ernstfall um sauberes Trinkwasser zu kümmern, wenn der Wasserhahn in der Küche trocken bleibt.

In unserem Krisenvorsorge Blog finden Sie viele Ratgeber, die Ihnen genau für solche Widrigkeiten Ideen und Lösungen bieten.

Unabhängig davon, ob Sie einen grünen Daumen oder ein Gartengrundstück haben – bei uns erfahren Sie, wie Sie notfalls ohne Garten auf Balkon oder Terrasse Kräuter, Salat, Obst und Gemüse anbauen können. Außerdem haben wir eine ausführliche Anleitung dazu verfasst, wie man sich selbst mit Saatgut versorgen und Gartenfrüchte wie Äpfel, Birnen, Kürbis, Kartoffeln, Lauch und anderes Gemüse durch Kellerlagerung oder Erdlagerung lange haltbar machen kann.

Berücksichtigen Sie diese Tipps von unserem Krisenvorsorge Blog, haben Sie die besten Chancen, selbst im Winter mit frischem Obst und Gemüse versorgt zu sein.

Lebensmittel Vorrat anlegen – kostenlose Checklisten

Welche Lebensmittel sind lange haltbar und gehören in den Krisenvorrat? Diese Frage beantworten wir in mehreren Ratgebern jeweils mit einem anderen Fokus. Mal geht es darum, welche Langzeitkonserven ideal für den Notvorrat sind. Mal gehen wir auf die Frage ein, wie es gelingt, den Überblick in der Vorratskammer nicht zu verlieren.

Natürlich haben wir auch Tipps für Sie, wie eingelagerte Lebensmittel vor Feuchtigkeit, Schädlingsverfall und Ablaufen geschützt werden. Berücksichtigen Sie unsere Krisenvorsorge Tipps, können Sie sehr günstig ausreichend Nahrungsmittel vorhalten für die ganze Familie – ohne, dass Sie Lebensmittel wegwerfen müssen.

Ergänzend dazu sprechen wir über Haltbarmachen von Lebensmitteln, das Einwecken und Verfeinern von Konservengerichten und Fertigmenüs.

Doch damit Sie überhaupt wissen, welche Lebensmittel sich besonders gut für die Vorratshaltung eignen, haben wir für Sie kostenlose Krisenvorsorge Checklisten publiziert. Diese können individuell angepasst und ausgedruckt werden.

Zudem finden Sie in unserem Download Bereich weitere Checklisten für Hygieneprodukte, Krisenausrüstung, Trinkwasserversorgung und mehr. Denn wir behandeln die Vorsorge für eine Krise ganzheitlich.

Energie, Heizung und Licht – Tipps im Krisenvorsorge Blog

Längerer Stromausfall, der sogenannte Blackout, Hochwasserkatastrophe, Erdbeben oder eine andere schwere Katastrophe. Es kann zu Ereignissen kommen, in denen nichts mehr funktioniert, wie man es bisher gewohnt ist.

Plötzlich sitzen Sie ohne Strom, ohne Licht oder mitten im Winter ohne Heizung da. Was tun? In dem umfassenden Krisenvorsorge Blog erhalten Sie Inspiration, wie Sie unabhängig vom Strom mit Energie versorgt sind.

Zum Kochen und Backen stellen wir Ihnen alternative Kochmöglichkeiten vor und verraten, worauf es bei einem Notfall-Kocher wirklich ankommt. Sie werden erfahren, wie Sie aus einfachsten Dingen wie Blumentopf und Teelichtern eine effektive Heizung bauen können.

Außerdem stellen wir Ihnen den Hobo-Ofen vor, für den wir eine kleine Bauanleitung angefertigt haben. Sie erhalten Tipps, mit welch einfachen Methoden Sie ein Feuer entfachen können.

Der Versorgung mit Licht widmen wir uns ebenfalls. Mit einer Taschenlampe und ein paar Batterien ist es nämlich nicht getan, wenn Sie bei einem Blackout im Dunklen sitzen oder in der Natur ausharren müssen.

Hilfreiche Ratgeber zur Trinkwasserversorgung & Wasseraufbereitung

Kommt es soweit, dass die Trinkwasserversorgung zusammenbricht, zu einer Hochwasserkatastrophe oder gar soweit, dass Sie außerhalb Ihrer schützenden Wände überleben müssen, ist das Wissen über Versorgung mit Trinkwasser und Wasseraufbereitung elementar.

Lesen Sie auf unserem Krisenvorsorge Blog, welche Möglichkeiten es gibt, in einer Krisensituation sauberes und trinkfähiges Wasser zu gewinnen.

Tauschmittel und Edelmetalle zur Krisenvorsorge

Jede noch so gute Krisenvorsorge hat ihre Schwachstellen, trotz noch so guter Planung. Entweder hat man bei bestimmten Lebensmitteln den tatsächlichen Bedarf unterschätzt oder etwas Wichtiges vergessen. Oder es kommt dazu, dass man in einer Krise unerwartet Hilfe braucht.

Für diese Fälle sind Tauschmittel und Edelmetalle unverzichtbar. Tauschmittel eignen sich perfekt, um das zu Ertauschen, was fehlt oder zu schnell aufgebraucht wurde. Edelmetalle wie Gold und Silber sind ideal, um Dienstleistungen zu bezahlen, wenn Bargeld keinen Wert mehr hat oder einem das Geld ausging.

Welche Tauschmittel, Münzen und Barren im Bereich zur Notversorgung überaus sinnvoll sind, erfahren Sie in unserem Krisenvorsorge Blog.

Finanzen ist ohnehin ein wichtiges Thema für alle, die vorsorgen möchten. Spartipps, Tipps für Immobilienbesitzer gehören deshalb ebenfalls zu unseren informativen Ratgebern.

Zwar hält die Bundesregierung jeden Bürger dazu an, Krisenvorsorge zu betreiben. Da es mehrere Tage und Wochen andauern kann, bis in einem Katastrophenfall die staatliche Hilfe anrollt. Bis dahin müssen Sie im Notfall eigenständig über die Runden kommen.

Wie das jedoch für Menschen mit wenig Geld machbar sein soll, das verrät die Regierung nicht. Als Redaktion von einem der ältesten Krisenvorsorge Blogs sind wir der Meinung, dass es jeder Bürgerin und jedem Bürger möglich sein muss, zumindest das Notwendigste an Lebensmitteln, Getränken, Hygieneartikeln und Arzneimitteln zu bevorraten. Unabhängig davon, ob man alleinerziehend, Geringverdiener, Rentner oder Hartz-4 Empfänger ist.

Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie selbst mit geringem Einkommen, niedriger Rente oder Hartz-4 jeden Monat etwas Geld zurücklegen und in einen ordentlichen Krisen-Notvorrat investieren können. Unsere Tipps sind sehr konkret, von uns über mehrere Monate erprobt und helfen Ihnen nicht nur dabei, wenn das Geld zum Vorsorgen knapp ist, sondern auch dann, wenn Sie aus anderen Gründen sparsamer leben müssen.

Sicherheit in Krisenzeiten – zum Schutz von Familie und Eigentum

Kommt es zu einer Katastrophe, stellt sich die Frage nach der eigenen Sicherheit und die der Familie. Wir schreiben über Selbstverteidigung, richtiges Verhalten in einer Krisensituation, über die Sicherung des Eigenheims, Schutz Ihres Vermögens und vieles andere mehr.

Im Fokus steht dabei defensives Verhalten, um Risiken zu reduzieren und sich nicht unnötig in Gefahr zu bringen.

></div></section><div style=
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail