Systemcrash – Welche Bank ist sicher?

Wie sicher ist das Geld beim Systemcrash? Im Rahmen der Krisenvorsorge begegnet man immer der Frage: „Ist Geld bei der Bank sicher aufgehoben?“ Als eingefleischter Insider, der Krisenvorsorge betreibt, kann es nur eine Antwort geben: NEIN!„. Stimmt das? Ob es wirklich so ist, kann vermutlich nur die reale Situation eines kompletten Crashs herausstellen, von dem wir alle hoffen, dass er nie zur Realität wird. Doch derzeit spricht nicht viel dafür, dass uns ein völliger Systemcrash erspart bleibt. Es brodelt überall… weiterlesen

Gold und Geld sicher im Tresor?

Wie sicher ist die Aufbewahrung im Safe? Besitzt man Gold und Silber oder hat zuhause Bargeld sowie andere Wertgegenstände, stellt stellt sich die Frage nach einer möglichst sicheren Aufbewahrung. Im Rahmen der Krisenvorsorge bewahrt man Wertiges natürlich nicht im Schließfach der Bank auf, sondern behält Wertvolles möglichst in der Nähe, damit es im Notfall greifbar ist. Allerdings bürgt diese Form der Aufbewahrung umso mehr Gefahr, dass bei einem Einbruch die Schätze Kriminellen in die Hände fallen. Das Aufbewahren im Tresor… weiterlesen

Ist Trading für Krisenvorsorger interessant?

Lohnt es sich, in Devisenhandel zu investieren? Rund um die Krisenvorsorge hört man immer wieder Interessantes über das breite Thema Finanzen. Nicht zuletzt deshalb, weil gerade durch eine Wirtschaftskrise vielen Bürgern das Bewusstsein eröffnet wird, dass es auch heute noch sinnvoll ist, für Krisen vorzusorgen. Geld regiert die Welt und wenn der Kapitalmarkt aus irgendwelchen Gründen kollabiert, befinden wir uns schneller in Krisenzeiten, als uns lieb ist. Man kommt somit als Krisenvorsorger nicht darum herum, sich mit der Thematik Finanzen… weiterlesen