Zivilschutz: Wie viel Schutz kann die Regierung leisten?

In Deutschland ist das BKK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) für den Bevölkerungsschutz / Zivilschutz zuständig. Bund und Länder sind gemäß Artikel 73 des Grundgesetzes im Verteidigungsfall für den Schutz der Zivilbevölkerung verantwortlich. Mit dem Zivilschutzkonzept regelt das BKK staatliche Maßnahmen in Katastrophenfällen und spricht Handlungsempfehlungen für die Bevölkerung aus. Wenngleich der nachfolgende Beitrag sich vornehmlich auf den Zivilschutz in Deutschland bezieht, gelten die meisten Belange auch für unsere Nachbarn in der Schweiz, in Österreich und in Luxemburg. Aufruf zu eigenverantwortlichem… weiterlesen