Als Selbstversorger einkochen

Selbstversorger bestreben danach, möglichst unabhängig von der Versorgung durch Energieversorger und Geschäfte zu werden und sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst zu versorgen. Daher besitzen Selbstversorger meist einen Nutzgarten am Haus oder mieten einen Schrebergarten an. So können Obst, Gemüse, Kräuter und Gartenfrüchte wie Kartoffeln selbst angebaut, geerntet und z. B. durch Einkochen haltbar gemacht werden. Für den Selbstversorger ergeben sich mehrere Vorteile: Der Anbau von Obst und Gemüse spart Geld frische Gartenprodukte schmecken besser sind weniger mit Schadstoffen belastet… weiterlesen

Welche Lebensmittel müssen in den Vorrat

Für die Krisenvorsorge geeignete Lebensmittel Auch, wenn die Lebensmittelbevorratung außer Mode gekommen ist, ist es heute leichter als früher, einen Lebensmittelvorrat anzulegen. Wenn Sie Lebensmittel bevorraten möchten, ist es hilfreich zu wissen, welche Lebensmittel sich eignen und worauf bei dem Lebensmittelpaket zu achten ist. Glas- und Dosenkonserven haben meist eine lange Haltbarkeit und bilden somit den Grundstock der Vorratshaltung. Sie sollten beschriftet und mit einem Rotationsprinzip eingelagert werden. Produkte, die am Haltbarkeitsablaufdatum sind, werden verbraucht und durch frischere ersetzt.  Auf… weiterlesen