Mit Immobilien durch Krisenzeiten

Kapitalanlage in Immobilien – eine Grundsäule? Auch, wenn´s die Kanzlerin gesagt hat, die Krise scheint noch lange nicht überwunden und schon bahnt sich eine Zeit an, vollgepackt mit politischen Ereignissen, die bei allen Besorgnis erwecken sollten. Es stellt sich die Frage, ob und wie man sich vor Krisenzeiten schützen kann. Neben Lebensmittelvorräten und Edelmetallen ist Betongold nach wie vor eine beliebte Form der Geldanlage. Insbesondere sind es also physische Werte, die weitestgehend als krisensicher eingeschätzt werden, wobei man jedoch davon… weiterlesen

Günstiger Wohnen in der Krise

Langfristig sparen durch Umzug Die Miete stellt bei den meisten Familien ein besonders hoher Kostenfaktor dar. Durchaus kann da ein Umzug eine überlegenswerte Maßnahme sein, um die Mietkosten senken zu können. Denn eins ist klar: die Mieten und auch die Nebenkosten werden auch in Zukunft steigen und immer mehr zur Belastung werden. Mit Hinblick auf die bereits bestehende Wirtschaftskrise und das, was noch auf uns zukommt, sollte jeder aus Eigeninteresse bemüht sein, laufende Kosten senken zu wollen. Wirklich effektiv gelingt… weiterlesen