Versicherungen unverzichtbar

Krisentaugliche Versicherungen

Gibt es denn so was?

Ja, zumindest für bestimmte Zielgruppen. Im Grunde lassen sich nahezu für jedes Risiko und jeden Schadensfall geeignete Versicherungen abschließen. Als Privatperson ist dies nicht unbedingt immer erforderlich oder attraktiv. Jedoch für Unternehmen und Investoren kann es überaus angebracht, gar notwendig sein, sich zum Beispiel gegen politische Risiken abzusichern. Denkt man nur an die anhaltende wirtschaftliche Krise oder an die prekäre Lage an der Krim, wird gewahr, wie risikobehaftet unternehmerisches Treiben ist und wie brisant Investitionen sein können. Neben solchen speziellen Versicherungsgebieten ist etwa die Transportversicherung weitaus weniger spektakulär, jedoch für Transportunternehmen unabdingbar.

Versicherungen unverzichtbar

Versicherungen oft unverzichtbar

Weltweiter Versicherungsservice

Die zunehmende Globalisierung erfordert globalen Weitblick und auch im Versicherungswesen weltweite Absicherung gegen diverse Schadensfälle. Ein Global Player im Versicherungswesen sind beispielsweise die Catlin Versicherungen Deutschland mit derzeit neun Büros in Europa, spezialisiert auf unternehmerische und industrielle Lösungen im Versicherungsbereich sowie weltweiten Unfallschutz auch für Privatpersonen und Gruppen.

Wie wichtig der Versicherungsschutz gegen/von/für

  • politische Risiken
  • Wertgegenständen
  • Terrorismus
  • Transport
  • technische Schadensfälle
  • usw.

ist, zeigt sich beispielhaft im Bereich der Edelmetallhändler oder den Edelmetall verarbeitenden Unternehmen sowie Transportunternehmen, die Gold- und Silberprodukte verfrachten. Hier besteht durchaus ein hohes Risiko, wenn etwa bei einem Transport ein Schadensfall oder beim Schmelzen ein technischer Schaden eintritt. Ähnlich unverzichtbar, wenn auch für uns Normalbürger nicht immer präsent, die Absicherung im Finanzwesen. Spezialversicherungen für Finanz- und Bankinstitute tragen mit dazu bei, dass das Wirtschaftswesen weitestgehend abgesichert ist, wenn uns auch manchmal anders vorkommt.

Industrielle Versicherungen

Wie die Transportversicherung oder Versicherungen gegen politische Risiken sind auch Risikoabsicherungen bei der Nutztierhaltung erforderlich. Abgesichert werden können in diesem Sektor Ereignisse wie Seuchenbefall, behördlich angeordnete Nottötungen usw. Ein Schwerpunkt ist neben anderem die Absicherung der Aquakultur. Für den Fall der Fälle sind Betriebe im Bereich der Fischzucht im Schadenseintrittsfalle geschützt, ebenso wie die Frischfischtransporte mit einer Transportversicherung abgesichert sein müssen. Ähnlich verhält es sich bei Energiekonzernen, die durchaus auch politische Risiken zu tragen haben oder von Naturgefahren bedroht sind.

Private Versicherungen

Versicherungen für Unternehmen und Investoren tragen also mit dazu bei, dass politische Risiken zumindest auf finanzieller Basis zum Teil abgefedert werden können. Genauso wichtig ist es auch im Privaten, sich entsprechend ausreichend abzusichern, wenngleich hier das Angebot nicht so umfangreich ist. Daher sei es jedem Krisenvorsorger empfohlen, sinnvoll abzuwägen, inwieweit man sich gegen mögliche Gefahren absichern kann. Insbesondere die wirtschaftliche und politische Risiken geben Anlass, sich mit der individuellen Krisenvorsorge zu beschäftigen. Denn die Krim-Krise zeigt einmal mehr, dass Frieden nicht für die Ewigkeit geschlossen wird. Deshalb wollen wir abschließend heute noch einmal an das Säulensystem der effizienten Krisenvorsorge erinnern.
></p>
<div class=

Teilen Sie diese Tipps mit Ihren Freunden: