Einträge von Alexander

Zivilschutzkonzept: Was rät die Regierung?

Am 21.08.2016 beherrscht das Thema Zivilschutzkonzept Medien und soziale Netzwerke. Die Regierung hält die Bevölkerung dazu an, Lebensmittelvorräte anzuschaffen und sich für Katastrophen, bewaffneten Angriff oder anderen Krisen vorzubereiten. Die Bundesregierung räumte gleichzeitig ein, dass „sämtliche bisherigen Vorkehrungen gänzlich unzureichend“ seien, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ / FAS). Das Bundesinnenministerium hat ihr neues Zivilschutzkonzept erarbeitet, […]

Zivilschutz: Wie viel Schutz kann die Regierung leisten?

In Deutschland ist das BKK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) für den Bevölkerungsschutz / Zivilschutz zuständig. Bund und Länder sind gemäß Artikel 73 des Grundgesetzes im Verteidigungsfall für den Schutz der Zivilbevölkerung verantwortlich. Mit dem Zivilschutzkonzept regelt das BKK staatliche Maßnahmen in Katastrophenfällen und spricht Handlungsempfehlungen für die Bevölkerung aus. Wenngleich der nachfolgende Beitrag sich vornehmlich […]

Bundesregierung: Hamsterkäufe empfohlen

Die Bundesregierung empfiehlt Hamsterkäufe – diese Pressemeldung schlägt ein wie eine Bombe und enthält äußerst brisante Details. Denn die Regierung räumt ein, dass alle bisherigen Vorkehrungen vollkommen unzureichend sind. FAZ (FAS), Spiegel Online, Berliner Zeitung, Focus, Stuttgarter Nachrichten, Morgenpost und alle anderen großen Medien verarbeiten diese Nachricht sonntags und die Besucherzahlen auch auf Krisenvorsorge-Ratgeber.de schießen […]

Alarmanlage für mehr Sicherheit

Die Zahl der Wohnungseinbrüche nimmt jährlich zu, während die Aufklärungsrate kontinuierlich geringer wird. In 2005 gab es 109.736 Wohnungseinbrüche mit einer Aufklärungsquote von 19,6 %. 2015 erreichen Einbruchsdelikte einen Höchststand mit 167.136 Delikten, während die aufgeklärten Fälle nur bei 15,2 % lagen. Einbrecher haben sich in 44 % der Einbrüche dazu entschieden, am Tag einzusteigen […]

Selbstverteidigung oft Grauzone bei Krisenvorsorge

Im Zusammenhang mit Krisenvorsorge wird auch über Selbstverteidigung im Notfall gesprochen, geht man davon aus, dass es zu Notständen und in der Folge zu Überfällen, Raub und Plünderungen kommt. Nicht nur in politischen und wirtschaftlichen Krisen ist Selbstverteidigung ein wichtiges Thema, sondern auch im Alltag, da immer mehr Bürger und Bürgerinnen um die eigene Sicherheit […]

Als Selbstversorger einkochen

Selbstversorger bestreben danach, möglichst unabhängig von der Versorgung durch Energieversorger und Geschäfte zu werden und sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst zu versorgen. Daher besitzen Selbstversorger meist einen Nutzgarten am Haus oder mieten einen Schrebergarten an. So können Obst, Gemüse, Kräuter und Gartenfrüchte wie Kartoffeln selbst angebaut, geerntet und z. B. durch Einkochen haltbar gemacht […]

Hausapotheke: Medikamente & Erste Hilfe

Haben Sie eine Hausapotheke? Nicht nur für die Krisenvorsorge, sondern generell sollten Sie eine Hausapotheke haben. In diese gehören wichtige Medikamente, Verbandszeug und andere Utensilien für Erste Hilfe und Notfallversorgung. Wichtig ist: Schaffen Sie nicht nur einmalig Medikamente und Verbandszeug an, sondern kontrollieren Sie wenigstens einmal pro Jahr Ihre Hausapotheke auf Vollständigkeit und Haltbarkeit. Auch […]

Überleben in der Krise Outdoor – Teil 2

Werden Sie Ihr Zuhause verlassen müssen? Als wir uns erstmals mit der Thematik Krisenvorsorge beschäftigten, gingen wir nicht davon aus, darüber nachdenken zu müssen, ob man Heim und Haus verlassen muss, wenn es zu einer Krise kommt. Im Zusammenhang diverser Krisenszenarien muss offensichtlich doch darüber nachgedacht werden. Nicht zuletzt die Anfrage nach einem Radio-Interview veranlasst, […]

Überleben in der Krise – Teil 1

Wie überleben Sie Krisenzeiten? Unlängst wurden wir zu einem Radiointerview zum Thema Überleben in der Krise eingeladen. Ein weit gespanntes Themenfeld, das von Ernährung, Selbstverteidigung bis zu Survival in der Natur reichen kann. Durchaus können Sie davon ausgehen, dass unser aller bequemer Lebensstandard nicht ewig von Dauer ist. Für Verschwörungstheoretiker, aber auch für Realisten kommen zahlreiche Ereignisse […]

Die Welt in der Krise – Steht uns der 3. Weltkrieg bevor?

Ebola, IS, Reaktorunfälle, Ukraine-Konflikt – wie ernst ist die Lage? Für viele, die sich mit der Krisenvorsorge schon länger beschäftigen, wird dieser Artikel nicht viel Neues beinhalten und sein Inhalt nicht verwundern. Ebenso wenig die Frage, ob wir kurz vorm 3. Weltkrieg stehen. Die Medien berichten derzeit fast in Endlosschleife und mit einer kaum dagewesenen Offenheit. […]

Bevölkerungsschutz – Reicht Krisenvorsorge der BRD?

Sichert Bevölkerungsschutz der BRD im Notfall das Überleben der Bevölkerung? Angesichts der vorherrschenden weltpolitischen Lage haben wir uns Gedanken gemacht, ob die staatliche Krisenvorsorge ausreicht und ob Bürger in Krisenzeiten auf die Regierung betrauen können. Der jüngste Aufruf der Regierung an das deutsche Volk, eigenverantwortlich Krisenvorsorge zu betreiben (am 21. August 2016) macht deutlich, dass die […]

Systemcrash – Welche Bank ist sicher?

Wie sicher ist das Geld beim Systemcrash? Im Rahmen der Krisenvorsorge begegnet man immer der Frage: „Ist Geld bei der Bank sicher aufgehoben?“ Als eingefleischter Insider, der Krisenvorsorge betreibt, kann es nur eine Antwort geben: NEIN!„. Stimmt das? Ob es wirklich so ist, kann vermutlich nur die reale Situation eines kompletten Crashs herausstellen, von dem […]